Wenn der Wetterdienst warnt vor Sturm und Orkanböen

Datum: 7. August 2022 um 18:04
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Ortsfeuerwehr Beppen
  • Ortsfeuerwehr Felde
  • Ortsfeuerwehr Morsum/Ahsen-Oetzen
  • Ortsfeuerwehr Thedinghausen
  • Ortsfeuerwehr Wulmstorf


Einsatzbericht:

In diesen Fällen wir der Unwetterclient besetzt. Die Software biete eine Schnittstelle zur Rettungs- und Feuerwehreitstelle im Kreishaus, worüber Einsätze direkt an spezielle Computerarbeitsplätze in alle acht Kommunen weitergereicht werden können,. So können vor allem Unwetterbedingte Einsatzaufkommen in der Leitstelle zentral erfasst und dann bei Bedarf an die Kommunen zur örtlichen Koordination der Einsatzmaßnahmen weitergereicht werden.

Die neue Software ermöglicht der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle des Landkreises, Einsatzmeldungen bei größeren Schadenslagen direkt an die örtlichen Einsatzleitungen in den Kommunen weiterzuleiten. Das soll in den Fällen erfolgen, wenn sehr viele Einsätze – etwa bei Sturmlagen oder Starkregen – nicht mehr alleine durch die Leitstelle bewältigt werden können. Die Feuerwehren können diese dann in ihrem Zuständigkeitsgebiet selbst planen, organisieren und nach Priorität abarbeiten.

Die einzeln Einsatzberichte zum 04.08.2022, können auf den Homepages der Samtgemeindefeuerwehren nachgelesen werden.

https://www.feuerwehr-thedinghausen.de/einsaetze-ganz/28-39-2022-unwetterclient.html

https://www.feuerwehr-beppen.de/einsaetze-2022/t1-sturmeinsaetze.html

https://www.feuerwehr-wulmstorf.de/einsaetze-2022/t1-baum-strasse-wulmstorf-folgeeinsaetze.html

https://www.feuerwehr-morsum.de/einsaetze.php

https://de-de.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrFelde/